CBN-Öle

Hanföle CBN

Hanföle CBN sind die am wenigsten verbreiteten Öle, die aus Cannabis hergestellt werden. Das im Extrakt enthaltene Cannabinol wird als "schläfriges Cannabinoid" bezeichnet, da seine Hauptwirkung auf den menschlichen Körper darin besteht, zu beruhigen, zu besänftigen und schläfrig zu machen. Beste Wirkung in Kombination mit anderen Cannabiodinodesdaher CBN-Öl Hempmont enthält 50% Cannabinol und 50% Cannabidiol. Die Zusammensetzung des Öls ist das so genannte Vollspektrum, das heißt, dass neben den Hauptbestandteilen auch geringe Mengen anderer Cannabinoide sowie Flavonoide und Terpene mit gesundheitsfördernder Wirkung enthalten sind. CBN ist viel schwieriger zu gewinnen als CBD Daher ist die Verfügbarkeit dieser Produkte viel geringer.

Text erweitern ...

Die aktuelle wissenschaftliche Forschung über die Substanz Cannabinol kommt zu einhelligen Ergebnissen - CBN zeigt die stärkste sedierende Wirkung aller bekannten Cannabinoide. Forscher geben an, dass eine Dosis von 2,5-5 mg CBN einer Dosis von 5-10 mg Diazepam - einem milden Schlafmittel - entspricht. Dies bietet weitreichende Perspektiven für die Behandlung vieler Angststörungen und Phobien. Andere Erfahrungen mit der Cannabinole-Therapie berichten von einer Verbesserung des Appetits bei Menschen, die an Magersucht, Depressionen und Krebs oder Alzheimer leiden. Darüber hinaus hat CBN eine schmerzlindernde Wirkung, entspannt die Blutgefäße und regt die Produktion von Endorphinen an.

Hempmont produziert CBN-Öle mittels einer CO2-Extraktionsmethode mit Extraktoren von Apex Supercritical - einige der besten der Welt. Die daraus gewonnenen Öle sind aromatisch und frei von Schwermetall-, Bakterien- und Pilzbefall. Die Pflanzen, aus denen der Rohstoff für die Hempmont-Öle gewonnen wird, stammen aus legalem und biologischem Anbau, bei dem keine Pestizide oder GVO-Pflanzen verwendet werden. Jede Charge von CBN-Ölen wird von unabhängigen Labors getestet und analysiert.

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Berg