CBG-Öle

CBG-Öle

CBG-Öle sind weniger beliebte Produkte als CBD-ÖleDies liegt vor allem an der schwierigeren Gewinnung aus der Hanfpflanze. Dies gilt jedoch auch für das bereits erwähnte Cannabidiolöl, hat auch eine positive Wirkung auf den menschlichen Organismus und andere Säugetiere. Derzeit werden von Wissenschaftlern auf der ganzen Welt immer mehr Forschungen und Experimente durchgeführt, um die genauen Eigenschaften von Cannabigerol herauszufinden. Es ist erwähnenswert, dass CBG, wie CBD, im Gegensatz zu THC keine psychoaktive Wirkung hat.

Text erweitern ...

Von den derzeit bekannten gesundheitsfördernden Eigenschaften der CBG-Öle kennt man antimykotische, schmerzlindernde und auch antidepressive Wirkungen. Die CBG-Öltherapie wird zur Linderung von Morbus Crohn, Glaukom, Epilepsie und Chorea Huntington empfohlen.. Die Einnahme eines Cannabigerol-Präparats unterstützt auch die Behandlung von Schuppenflechte und reduziert Muskelverspannungen, die viele Erkrankungen des Nerven- und Muskelsystems betreffen können. Hanföle enthalten mindestens 500 Substanzen, die unterschiedliche therapeutische Wirkungen auf den menschlichen Körper haben.

Die von Hempmont hergestellten CBG-Öle werden durch CO2-Extraktion aus legal und kontrolliert angebauten Hanfsamen gewonnen. Auf den Plantagen in Litauen und Italien, die das Rohmaterial für die Produktion liefern, werden keine Pflanzenschutzmittel verwendet und die Pflanzen sind nicht gentechnisch verändert (GVO). Jede Charge wird getestet und zertifiziert, so dass die Kunden sicher sein können, dass sie ein Produkt höchster Qualität kaufen, das frei von Verunreinigungen ist. CBG-Öle sind so genannte Vollspektrumöle, das heißt, sie enthalten neben Cannabigerol und Cannabidiol auch andere Cannabinoide sowie Terpene und Flavonoide in geringen Mengen.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Berg