Wg miesięcy: Dezember 2021

CBD in der SchwangerschaftHanf und Gesundheit

CBD-Öle und Schwangerschaft - Kann man CBD-Öle während der Schwangerschaft verwenden?

Die Frage der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln während der Schwangerschaft muss immer mit dem behandelnden Arzt besprochen werden, denn auch das sprichwörtliche Vitamin C kann übertrieben werden. Und auch die Verwendung von CBD-Ölen während der Schwangerschaft ist, gelinde gesagt, ein heikles Thema. Und es gibt einfach noch keine wissenschaftlichen Studien. Es ist sicherlich wichtig, was ein bestimmtes CBD-Öl enthält. Es gibt Hanfpflanzen mit hohem THC-Gehalt (Cannabis - gemeinhin als Marihuana bekannt), mit Spuren von THC oder ganz ohne THC, wie die Hanfpflanze, aus der CBD-Öl gewonnen wird. CBD-Öle haben sich als ...
CBD-Öle bei SchilddrüsenerkrankungenHanf und Gesundheit

CBD-Öle bei Schilddrüsenerkrankungen

Cannabidiol (CBD) wurde in den 1940er Jahren zufällig entdeckt, aber erst 1963 isolierte Dr. Raphael Mechoulam CBD und begann, seine Eigenschaften zu untersuchen. Im Laufe der Zeit erweisen sich die Wirkungen auf den Körper immer mehr als positiv, und das Spektrum der medizinischen und therapeutischen Eigenschaften dieses Cannabidiols hat selbst den Entdecker mehr als einmal überrascht. Die Ergebnisse waren so vielversprechend, dass zahlreiche wissenschaftliche Zentren auf der ganzen Welt mit der Erforschung von CBD zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten und Beschwerden begonnen haben. Und wir lernen immer noch über seine ...
Therapeutische Eigenschaften von CBD-ÖlenHanf und Gesundheit

Therapeutische Eigenschaften von CBD-Ölen

Die Kenntnisse über die Wirkungen der aus Hanf gewonnenen Präparate sind noch sehr oberflächlich. Die bloße Erwähnung von Hanföl weckt Distanz oder sogar Angst. Deshalb ist es wichtig, das Wissen über CBD-Öl zu verbreiten und alle darauf aufmerksam zu machen, dass diese natürliche chemische Verbindung sicher ist, nicht süchtig macht und (im Gegensatz zu THC, einem Produkt der Cannabispflanze) nicht einmal die geringsten psychotropen Symptome aufweist. Stattdessen hat es eine enorme positive Wirkung auf den menschlichen Körper. Es hat eine prophylaktische Wirkung, unterstützt die Behandlung vieler Krankheiten und beseitigt auch viele pathologische Symptome ...
CBD-Öl und AsthmaHanf und Gesundheit

CBD-Öl und Asthma - kann CBD-Öl die Asthmasymptome lindern?

Asthma ist eine äußerst lästige chronische Erkrankung der Atemwege. Es ist wie eine Sinuskurve, Episoden von Keuchen, Kurzatmigkeit, Husten und Engegefühl in der Brust verstärken sich und verschwinden dann wieder. Bis zu vier Millionen Polen sind von dieser Krankheit betroffen, die zwar nicht direkt zum Tod führt, aber bei unzureichender Behandlung eine systematische Verschlechterung des Zustands bewirkt, die in der Folge sogar zum Tod führen kann. Asthma - Behandlung Asthma ist eine dauerhafte Entzündung der Atemwege und betrifft am häufigsten die Bronchien. Die Symptome in Form von Husten und Kurzatmigkeit machen das Leben sehr schwer, da sie oft ...
CBD-Öle und PanikattackenHanf und Gesundheit

CBD-Öle und Panikattacken

Die Welt um uns herum eilt voran, und wir versuchen, mit ihr Schritt zu halten. Wir jagen und jagen, und wenn es zu weit weg ist, werden wir unruhig. Wir machen eine Pause von dieser Jagd, wir kommen nach Hause und es ist eine andere Welt, die uns nicht immer zu Atem kommen lässt. Und wieder Stress. Und wieder die Angst. Das Leben unter Stress ist die Geißel unserer Zeit. Wenn wir sie nicht kontrollieren können, wenn wir uns nicht entspannen können, um Abstand zu gewinnen, werden aus kleinen Ängsten immer größere. Bis wir endlich herausfinden, was ...
CBD-Öl und DepressionHanf und Gesundheit

CBD-Öl gegen Depressionen

Depression kommt vom lateinischen depressio "Tiefe", von deprimere "zerdrücken", also erzählen, oder? Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation sind Depressionen die viertschwerste Krankheit, von der Menschen weltweit betroffen sind. Rund 350 Millionen Menschen leiden unter Depressionen. Das ist mehr als in den gesamten Vereinigten Staaten leben. Tiefe Traurigkeit, Depression, geringes Selbstwertgefühl, Interessenverlust, Schuldgefühle, Pessimismus, fehlende Lebensfreude eines gesunden Menschen, Angstzustände, Konzentrationsstörungen, Störungen des Tagesrhythmus (Schlaflosigkeit oder übermäßige Müdigkeit) und oft auch Selbstmordgedanken - bei solchen Problemen ist das ...
CBD-Öle und Antidepressiva - können sie kombiniert werden?Hanf und Gesundheit

CBD-Öle und Antidepressiva - können sie kombiniert werden?

CBD, oder Cannabidiol, wird aus Hanf extrahiert. Nach THC ist es das am meisten untersuchte Cannabinoid in Hanf. CBD bindet sich im Gegensatz zu THC nicht an die Cannabinoidrezeptoren (es ist kein Rezeptorantagonist), sondern hat die Fähigkeit, das ordnungsgemäße Funktionieren des Endocannabinoidsystems zu regulieren. Es unterscheidet sich von THC, das aus Cannabis gewonnen wird, auch dadurch, dass es keine narkotischen Eigenschaften hat. Darüber hinaus hat es die Fähigkeit, die Wirkung von THC abzuschwächen. Die Forschung über die Auswirkungen von CBD-Öl auf den menschlichen Körper ist noch nicht abgeschlossen und wir lernen immer noch ...
CBD bei der Gewichtsabnahme - helfen CBD-Öle bei der Gewichtsabnahme?Hanf und Gesundheit

CBD bei der Gewichtsabnahme - helfen CBD-Öle bei der Gewichtsabnahme?

Lassen Sie uns zunächst einmal eines klarstellen. Kann man mit CBD-Öl abnehmen? Das ist nicht der Fall. Hilft CBD-Öl bei der Gewichtsabnahme? Ja, ja und nochmals ja. Es gibt kein Nahrungsergänzungsmittel, dessen Einnahme uns beim Abnehmen hilft, wenn wir nicht gleichzeitig unsere Essgewohnheiten ändern, die Kalorienzahl reduzieren und uns körperlich betätigen. Es gibt keine Wunder. Aber auch mit CBD-Öl lässt sich schneller und leichter abnehmen, denn Cannabinoide verbessern den Stoffwechsel, indem sie den Fettstoffwechsel verändern, die Kalorienverbrennung beschleunigen, sich auf den Appetit auswirken, auf ...
Berg