CBD-Öl bei Ischiasbeschwerden

CBD-Öl bei Ischiasbeschwerden

Eine wachsende Zahl von Forschungsergebnissen bestätigt, dass Cannabidiol (CBD) ein hervorragendes natürliches Schmerzmittel ist. Deshalb CBD-Öle zaczynają być stosowane powszechnie w celu złagodzenia bólu zarówno przewlekłego jak i neuropatycznego, szczególnie jako alternatywa lub w połączeniu z tradycyjną farmakologią (zawsze pod kontrolą lekarza)

Der Ischiasnerv erstreckt sich vom unteren Rücken bis zu den Beinen und deckt damit einen großen Bereich des Körpers ab. Wenn er also beispielsweise gelähmt ist, sind die Schmerzen sehr hartnäckig, und diese Art von Schmerz wird als Ischias bezeichnet. Und wie bewältigt sie CBD-Öl mit Ischias? Gibt es bereits Forschungsarbeiten in dieser Richtung?

Was ist Ischias und was sind seine Ursachen?

Ischias (Latein. ischias) ist ein Schmerz, der von der lumbosakralen Wirbelsäule und dem Gesäß über die Rückseite des Ober- und Unterschenkels bis zum Fuß ausstrahlt. Warum ist der Schmerz so weit verbreitet? Nun, der Ischiasnerv ist der längste Nerv im menschlichen Körper. Es handelt sich um ein Konglomerat von vier oder fünf Nervenwurzeln, die aus dem Wirbelkanal im Lumbosakralbereich der Wirbelsäule austreten. Sie verläuft durch die Unterseite des unteren Randes des Musculus piriformis, dann durch den Musculus gluteus maximus und setzt sich entlang der Rückseite des Oberschenkels bis zur Kniekehle fort. 

Es gibt also sehr viele Möglichkeiten, wie der Ischiasnerv komprimiert werden kann, aber die häufigste Ursache für Ischias ist Druck auf die Nervenwurzeln im Wirbelkanal. Und diese Kompression wird durch ein Fragment der Bandscheibe verursacht. Und diese besondere Art von Ischias hat einen Namen - sie wird als Wurzelschmerz (allgemein als Radikulitis bezeichnet) bezeichnet. 

Ischiasbeschwerden können auch von neurologischen Symptomen begleitet sein. Die häufigsten sind Empfindungsstörungen oder Muskelschwäche. Die Schmerzen können im Lendenbereich des Rückens und in einem oder beiden Beinen bis hinunter zu den Füßen auftreten. Meistens ist jedoch eine Körperseite betroffen, wobei es verschiedene Formen geben kann. 

Immer mehr Menschen leiden an Ischiasbeschwerden, und der Grund dafür ist oft eine sitzende Lebensweise. Wird der Ischias nicht richtig behandelt, wirkt er sich zunehmend negativ auf die Funktionsfähigkeit des Patienten aus. Ischiasbeschwerden können durch Fettleibigkeit, Alter und Diabetes noch verschlimmert werden. Es kann auch eine Spinalkanalstenose sein. 

Orale Schmerzmittel, die rezeptfrei erhältlich sind, und topische Schmerzpflaster oder -salben werden meist zur Schmerzlinderung eingesetzt. Wenn die Schmerzen stark sind und nicht abklingen, sollte ein Arzt konsultiert werden, um genauere Angaben zu erhalten. In extremen Fällen kann die Ursache des Leidens auch chirurgisch entfernt werden.

Ischiasbeschwerden können auch durch die Einnahme von CBD-Ölen gelindert werden, die entweder oral eingenommen oder in den schmerzhaften Bereich eingerieben werden. Auch cannabidiolhaltige Pasten und Salben haben eine schmerzlindernde Wirkung.

CBD-Öl und Ischiasbeschwerden

Da nicht jeder starke Schmerzmittel einnehmen kann oder will, die nicht ohne negative Nebenwirkungen auf den Körper sind, suchen viele Menschen nach alternativen Methoden zur Bekämpfung von Ischiasbeschwerden. Und es ist wirklich möglich, solche natürlichen Alternativen ohne allzu große Mühe zu finden. Und eine davon ist zweifellos CBD-Öl, vorzugsweise in der Vollspektrumversion. Dieses Öl enthält neben Cannabidiol eine ganze Reihe von Cannabinoiden, die sich positiv auf den Körper auswirken und beispielsweise die schmerzlindernde Wirkung noch verstärken.

 
Die Bandbreite der Wirkungen von CBD-Ölen ist sehr groß - von der schmerzlindernden und entzündungshemmenden Wirkung (und bei Ischias geht es um Schmerzen und Entzündungen) über die entspannende Wirkung, die das Einschlafen erleichtert und die Schlafqualität verbessert, bis hin zur antiepileptischen oder appetitanregenden Wirkung. Im Folgenden werden wir uns jedoch auf seine schmerzlindernden und entzündungshemmenden Eigenschaften konzentrieren.
 
Die typischen Schmerzsymptome bei Ischias sind neuropathische Schmerzen und nozizeptive Schmerzen. CBD-Öl ist in der Lage, beide Arten von Schmerzen zu lindern, was durch zugegebenermaßen noch spärliche Forschungsergebnisse bestätigt wird. Und das gerade deshalb, weil es in der Lage ist, Entzündungen zu reduzieren und gleichzeitig als Schmerzmittel zu wirken. 
 
 

Wie man CBD-Öle bei Ischias einnimmt

Jeśli zdecydujemy się na stosowanie olejków CBD warto wybrać, takie, które pochodzą z wiarygodnego źródła. Zawartość CBD w olejku powinna być potwierdzona badaniami, a surowce do ich uzyskania, w trosce o nasze zdrowie nie mogą mieć pozostałości pestycydów, metali ciężkich czy śladów mikrobiologicznych takich jak pleśń czy grzyby. Należy pamiętać, że produkty, które wybieramy, aby polepszyć nasze zdrowie zawsze powinny być najwyższej jakości.

W każdym przypadku, warto stosować olejek o pełnym spektrum kannabinoidów, tak, aby cieszyć się leczniczymi właściwościami pełni związków, nietylko CBD. Natomiast, jeśli chodzi o stosowanie olejku CBD na rwę kulszową można zacząć już od stężenia 20%-30%, jeśli bóle są silne, stosowanego od 2-3 razy dziennie, na początek po kilka kropli, najlepiej pod język. 

https://hempmont.pl/produkt/olejek-konopny-cbd-20-2400mg-hempmont-raw-12-ml/

https://hempmont.pl/produkt/olejek-cbd-30-3600mg-hempmont/

https://hempmont.pl/produkt/olejek-cbd-30-3600mg-hempmont-apeks-12-ml/

Wenn Sie eine individuelle Dosis ermitteln möchten, verwenden Sie bitte unseren Dosierungsrechner, den Sie unter diesem Link finden:

https://hempmont.pl/kalkulator-dawkowania/

Es beginnt mit kleineren Dosen, die dreimal täglich eingenommen werden können und alle 2-3 Tage erhöht werden. Wenn Sie Nebenwirkungen verspüren, von denen es nicht viele gibt, können Sie zu einer niedrigeren Dosis zurückkehren und diese dann allmählich wieder erhöhen, indem Sie die Zeit zwischen den Dosen verlängern.

CBD-Öle können auch in schmerzhafte Bereiche eingerieben werden, oder Cannabidiol-Pasten oder -Salben können austauschbar verwendet werden. Die topische Anwendung von CBD-haltigen Produkten sollte eine schnelle Schmerzlinderung bewirken. 

Bibliographie:
  1. Ischias; https://pl.wikipedia.org/wiki/Rwa_kulszowa
  2. "Oral eingenommene Cannabinoide bieten eine lang anhaltende Linderung der Allodynie in einem Mausmodell für chronische neuropathische Schmerzen"; Autoren: Antony D. Abraham, Edward J. Y. Leung, Brenden A. Wong et al; 2019; https://www.nature.com/articles/s41386-019-0585-3

Kommentar

Die beiden E-Mail-Adressen wurden nie mit einer Antwort versehen. Obowiązkowe pola są oznaczone gwiazdką

Chyba nie zostawisz tak swojego koszyka :)?

Wpisz e-mail, jeśli chcesz zachować koszyk na później. Istnieje również spora szansa, że wyślemy jakiś kod rabatowy :)