CBD-Öle

Hanföle CBD

CBD-Öle Die Produkte der Marke Hempmont sind von höchster Qualität, völlig natürlich und völlig legal. Wir gewinnen Hanföle durch CO2-Extraktion aus zertifizierten lokalen Pflanzen aus Litauen und Italien. Während des Produktionsprozesses werden unnötiges Pflanzenwachs und Chlorophyll entfernt, wodurch die Qualität des fertigen CBD-Öls deutlich verbessert wird ....

Text erweitern ...

Als Marke von Hempmont testen wir jede Charge unserer Öle auf Qualität und Zusammensetzung. Wir garantieren, dass unsere Öle nicht mit Schwermetallen oder mikrobiologischen Spuren (Bakterien, Pilze) belastet sind. Hempmont CBD-Öle werden aus Hanfsamen hergestelltdie frei von allen schädlichen Pestiziden und nicht gentechnisch verändert sind.

Das in Hempmont-Ölen enthaltene Cannabidiol (CBD) ist 100% ein natürlicher InhaltsstoffWir verwenden keine synthetischen Ersatzstoffe in unserer Produktion. Nur so können wir die gesundheitsfördernde Wirkung unserer Öle wirklich erreichen. Es ist wichtig zu wissen, dass CBD-Öle keine Medikamente im wörtlichen Sinne sind und daher nicht als Grundlage für die Behandlung von Krankheiten dienen können. Es wird jedoch empfohlen, sie als Hilfsmittel und zur Vorbeugung einzusetzen. Heute hat die Medizin viele Krankheiten und Zustände bestätigt, bei denen die Verwendung von CBD-haltigem Hanföl eine therapeutische Wirkung auf die Patienten hat. Die Einnahme einer bestimmten Dosis eines hochwertigen CBD-haltigen Präparats kann die Symptome der Epilepsie, einschließlich der schwersten Formen, wirksam lindern. Es hat sich auch als therapeutisch wirksam bei verschiedenen Krebsarten erwiesen, wobei es vor allem das Fortschreiten der Krankheit und das Absterben der schädlichen Zellen hemmt. Patienten, die CBD-Öl während der Chemotherapie verwenden, geben an, sich besser zu fühlen als vor der Einnahme des Produkts. Zahlreiche Studien und Erfahrungen zeigen auch, dass die Einnahme von Hanföl eine lindernde Wirkung auf verschiedene Arten von Neurosen, Ängsten, Phobien, Schlaflosigkeit, Depressionen und psychischen Erkrankungen, einschließlich Schizophrenie, hat. Andere Krankheiten, bei denen CBD positive Ergebnisse zeigt, sind Parkinson, Asthma, Diabetes, Glaukom, Morbus Crohn und Alzheimer.

Die CBD-Öl-Therapie sollte schrittweise erfolgen. Es wird nicht empfohlen, anfangs hohe Konzentrationen des Öls zu verwenden. Um Ihren Körper auf eine langfristige Einnahme von CBD-Öl vorzubereiten, beginnen Sie mit Präparaten, die 5% Cannabidiol enthalten. Diese Dosis kann 1 bis 3 Mal pro Tag eingenommen werden und beobachten Sie Ihren Körper und seine Reaktion. Im Laufe der Zeit und mit zunehmender Einnahme von CBD-Öl können Sie entweder die Häufigkeit oder die Konzentration des Öls erhöhen.

Hempmont bietet CBD-Öle der Serien 5%, 10% und 30%, Classic, Apex® und RAW an. Bei den in unserem Shop erhältlichen Hanfölen handelt es sich um so genannte Vollspektrumprodukte, d.h. sie enthalten nicht nur das Cannabinoid CBD, sondern auch andere organische Verbindungen mit gesundheitsfördernden und heilenden Eigenschaften. Dazu gehören u. a.: CBDA, CBDV, CBN, CBC, CBG, CBGA, THC, THCA, sowie Terpene und Flavonoide. Als verantwortungsvoller und zuverlässiger Hersteller verbergen wir keine Informationen. Jedem Produkt liegt eine Karte mit aktuellen Tests und ein Zertifikat über die Analyse der Zusammensetzung bei.

Zeigt 1-12 von 14 Ergebnissen

Berg